Massagen

Wellbeing Shiatsu®

 

Wellbeing Shiatsu® wird praktiziert, um eine Balance der Lebenskraft zu schaffen und zu erhalten. 

Es können sich Blockaden auflösen, die sich beispielsweise als Verspannungen, Steifheit oder
schmerzende Bereiche im Körper bemerkbar machen oder auch als emotionale Verstimmungen die die Psyche beeinflussen. Es ist für Menschen jeden Alters geeignet, da es eine sehr sanfte Methode der Körperarbeit ist, deren besondere Kunst darin besteht, sich ganz auf den jeweiligen Menschen und
seinen energetischen Zustand einzustellen. Im Wellbeing Shiatsu® wird nicht nur mit Fingerdruck, sondern auch mit Handflächen, Ellenbogen, Unterarmen, Knien und Füßen gearbeitet.

Das reine Drücken wird ergänzt durch Dehnungen und Rotationen oder schlicht durch Halten bestimmter Körperstellen.

Diese Massage wird in bequemer Sportkleidung durchgeführt.

Thai-Yoga

 

Die Thai-Yoga-Massage basiert auf einer Kombination aus Yoga, Ayurveda und Akupressur. 

Während der Behandlung wird mit Finger, Hände, Ellenbogen und der Knien gearbeitet,

wobei das gesamte Körpergewicht langsam auf den Klienten verlagert wird, um die Druckpunkte effektiv zu erreichen. Sie behandelt die Energielinien, dabei werden Muskeln gedehnt und tonisiert, Verspannungen gelöst, der Kreislauf aktiviert und der Energiefluss des Körpers harmonisiert. 

Auch das seelische, geistige Wohlbefinden wird wiederhergestellt und man erreicht 

einen tiefen Entspannungszustand. 

Diese Massage wird in bequemer Sportkleidung durchgeführt.